sometimes a small step in the right direction ends up being the biggest step in your life. (unknown)

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 – Allgemeines:

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche – auch künftige – geschäftliche Beziehungen, insbesondere Lieferungen, Leistungen und sonstige Rechtsgeschäfte zwischen „MyBodyCoach – movement education & science / Mag-a Sonja Jungreitmayr“ und ihren Kund*innen.
Abweichende Vereinbarungen und Ergänzungen, telefonische und mündliche Abmachungen sind nur verbindlich, wenn sie von „MyBodyCoach – movement education & science / Mag-a Sonja Jungreitmayr“ schriftlich bestätigt werden. Allfälligen, üblichen Einkaufsbedingungen einer Partei, ohne vorherige Abklärung, wird hiermit widersprochen. Sie werden auch dann nicht anerkannt, wenn die „MyBodyCoach – movement education & science / Mag-a Sonja Jungreitmayr“ nach Eingang bei ihr nicht nochmals ausdrücklich widerspricht. Die allfällige Unwirksamkeit einzelner Vertragsbestimmungen berührt nicht die Gültigkeit des Gesamtvertrages.

§ 2 – Auftragsbestätigung:

Telefonisch oder mündlich erteilte Aufträge sind für die Auftraggeber*innen ebenso verbindlich wie schriftliche, elektronische oder in sonstiger Form erteilte Aufträge. Für „MyBodyCoach – movement education & science / Mag-a Sonja Jungreitmayr“ tritt eine Bindung jedoch erst mit der schriftlichen Auftragsbestätigung ein. Etwaige vorherige Erklärungen seitens „MyBodyCoach – movement education & science / Mag-a Sonja Jungreitmayr“ sind unverbindlicher Natur.

§ 3 – Preise und Zahlungsbedingungen:

Soweit nicht anders angeführt, sind sämtliche angegebenen Preise Nettopreise. Alle Preise und Nebenkosten werden, wenn nicht anders vereinbart, nach der jeweils gültigen Preisliste von „MyBodyCoach – movement education & science / Mag-a Sonja Jungreitmayr“ berechnet, welche im Büro von „MyBodyCoach – movement education & science / Mag-a Sonja Jungreitmayr“, Robinigstraße 13, 5020 Salzburg, zur Einsicht aufliegt und auch in der aktuellen Version auf der Homepage öffentlich zugänglich ist.

Zahlungen von Kund*innen sind gemäß den auf der Rechnung aufgedruckten Bedingungen zu leisten. Wenn gesondert nicht anderes vereinbart ist, sind sämtliche Zahlungen per Überweisung binnen 7 Tagen ab Leistungserbringung, zuzüglich allfälliger Spesen und gesetzlicher Umsatzsteuer zu leisten.

Der Kundschaft steht kein Zurückbehaltungsrecht gegenüber den Forderungen von „MyBodyCoach – movement education & science / Mag-a Sonja Jungreitmayr“ zu.

Eine Aufrechnung ist nur mit solchen Gegenforderungen zulässig, welche von „MyBodyCoach – movement education & science / Mag-a Sonja Jungreitmayr“ nicht bestritten worden oder durch Gerichtsentscheidung bereits rechtskräftig festgestellt worden ist. Alle Forderungen von „MyBodyCoach – movement education & science / Mag-a Sonja Jungreitmayr“ werden sofort fällig sofern nicht ein Zahlungsziel, klar auf der Rechnung ersichtlich angebracht, vereinbart wurde.

Höhere Gewalt, Arbeitskampf, behördliche oder gerichtliche Maßnahmen und sonstige unvorhersehbare Ereignisse, welche „MyBodyCoach – movement education & science / Mag-a Sonja Jungreitmayr“ trotz Einhaltung einer den Umständen nach zumutbarer Sorgfalt nicht abwenden konnte – gleich ob diese im Betrieb von „MyBodyCoach – movement education & science / Mag-a Sonja Jungreitmayr“ oder eines Subunternehmens eintreten, wie etwa Betriebsstörungen, behördliche Eingriffe, Verzögerung der Lieferung von Waren- und Bauteilen, sonstige nicht richtige oder nicht rechtzeitige Selbstbelieferungen befreien „MyBodyCoach – movement education & science / Mag-a Sonja Jungreitmayr“ für die Dauer ihrer Auswirkungen und im Falle der Unmöglichkeit voll von der Lieferverpflichtung. Wenn durch die oben genannten Ereignisse, die Lieferung nachträglich unmöglich oder unzumutbar wird, ist „MyBodyCoach – movement education & science / Mag-a Sonja Jungreitmayr“ berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

Verzugszinsen/Betreibungsspesen/Sicherungszahlung:

Für den Fall des Zahlungsverzugs der Kundschaft werden Verzugszinsen in Höhe von 8 % über dem Basissatz der Österreichischen Nationalbank aus jenem Betrages vereinbart, mit dem der Kunde in Verzug ist. Für das erste Halbjahr ab Vertragsschluss, ist der im Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Basiszinssatz maßgeblich. Die Geltendmachung eines darüber hinaus gehenden Verzugsschadens bleibt ausdrücklich vorbehalten.Ebenso verpflichtet sich die Kundschaft, im Fall des Zahlungsverzugs sämtliche Kosten der Einbringlichmachung der aushaftenden Forderung, insbesondere Inkasso- und Rechtsanwaltskosten, zu ersetzen, soweit diese zu zweckentsprechenden Rechtsverfolgung erforderlich sind.

Wenn das Zahlungsziel nicht eingehalten wird, oder nach dem Vertragsschluss eine wesentliche Verschlechterung in den Vermögensverhältnissen des Kunden bekannt wird sind die noch ausstehenden Lieferungen oder sonstigen Leistungen von der Zahlung einer Sicherheitsleistung abhängig zu machen. Werden die Vorauszahlung oder die Sicherheitsleistung auch nach Ablauf einer angemessenen Nachfrist (allgemein mit 7 Tagen angesetzt) nicht erbracht, ist „MyBodyCoach – movement education & science / Mag-a Sonja Jungreitmayr“ berechtigt vom Vertrag zurückzutreten.

 

§ 4 – Vertragsverlängerung:

Verlängert sich ausdrücklich oder stillschweigend ein Vertragsverhältnis nach Zeitablauf, so erfolgt eine Vertragsanpassung nach Maßgabe der im Zeitpunkt der Verlängerung gültigen Preise und Tarife von „MyBodyCoach – movement education & science / Mag-a Sonja Jungreitmayr“, welche im Büro von „MyBodyCoach – movement education & science / Mag-a Sonja Jungreitmayr“, Robinigstraße 13, 5020 Salzburg, zur Ansicht aufliegen und auch auf der Homepage öffentlich einsehbar sind.

§ 5 – Stornierung durch den Kunden

a) Allgemeines:
Jede Stornierung des Auftrages durch den Kunden bedarf der Schriftform.

b) Seminare und Vorträge:
Eine Stornierung eines Seminars oder Vortrages oder der Teilnahme an einem Seminar oder einem Vortrag ist nur bis spätestens zwei Wochen vor dem Seminar bzw. dem Vortragstermin möglich. Weichen die Stornobedingungen eines Seminars oder Vortrages von dieser Vereinbarung ab, werden die Bedingungen vor Vertragsabschluß zur Durchsicht freigegeben.

c) PersonalTraining, allgemeine sportwissenschaftliche Beratung und andere Service-Leistungen:
Erfolgt die Stornierung 7 Tage vor jenem Zeitpunkt, an dem die vereinbarte Leistung hätte erbracht werden sollen, entfällt die Stornogebühr. Erfolgt die Stornierung bis zu 24h vor dem oben genannten Zeitpunkt, sind 50 % des Auftragswertes als Stornobetrag zu entrichten. Erfolgt die Stornierung innerhalb 24h vor dem oben genannten Zeitpunkt oder erscheint der Kunde nicht zum Termin, ist der gesamte Betrag zu bezahlen.

§ 6 – Trainer*innenwechsel

„MyBodyCoach – movement education & science / Mag-a Sonja Jungreitmayr“ steht es frei, die vereinbarten Leistungen durch beliebige Mitarbeiter*innen aber auch durch Erfüllungsgehilfen erbringen zu lassen. Ein Trainer*innenwechsel berechtigt den Kunden nicht zur Vertragsauflösung.

§ 7 – Seminare und Vorträge:

Seminarplätze werden erst ab Überweisung der Teilnehmer*innengebühr gesichert. „MyBodyCoach – movement education & science / Mag-a Sonja Jungreitmayr“ wird das Recht eingeräumt, Veranstaltungen mit zu geringer Teilnehmer*innenanzahl abzusagen.

§ 8 – Leistungsdiagnostik

Die Kundschaft erklärt, die erforderlichen medizinischen Untersuchungen zur Erhebung des gesundheitlichen Status durchlaufen zu haben und bestätigt hiermit selbstverantwortlich an Testungen teilzunehmen. „MyBodyCoach – movement education & science / Mag-a Sonja Jungreitmayr“ ist völlig schadfrei zu halten.

Die Kundschaft bestätigt, sich an der möglichen Durchführung verschiedener Leistungserhebungen im Rahmen von Fort- oder Ausbildungen durch „MyBodyCoach – movement education & science / Mag-a Sonja Jungreitmayr“ freiwillig zu beteiligen. Werden seitens „MyBodyCoach – movement education & science / Mag-a Sonja Jungreitmayr“ spezifische Nachweise gefordert und diese nicht geliefert ist „MyBodyCoach – movement education & science / Mag-a Sonja Jungreitmayr“ zur Vertragsauflösung berechtigt.

§ 10 – Vertraulichkeit

Daten der Kund*innen werden ohne Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Detaillierte Information zur Datennutzung erhalten sie in der Datenschutzinformation, die im Büro von „MyBodyCoach – movement education & science / Mag-a Sonja Jungreitmayr“, Robinigstraße 13, 5020 Salzburg aufliegt, sowie auch auf der Homepage (ab 25.05.2018 – DS-GVO, 2018) abrufbar ist.

§ 11 – Haftung

a) Allgemeines:
Die Haftung von „MyBodyCoach – movement education & science / Mag-a Sonja Jungreitmayr“ richtet sich ausschließlich nach diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen. Alle hierin nicht ausdrücklich zugestandenen Ansprüche, auch  Schadenersatzansprüche wegen mittelbarer und unmittelbarer Schäden – gleich aus welchem Rechtsgrund immer –, sind ausgeschlossen, es sei denn, sie beruhten auf einer zumindest grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Vertragsverletzung durch „MyBodyCoach – movement education & science / Mag-a Sonja Jungreitmayr“. Mängelrügen sind unverzüglich zu erstatten und müssen spätestens 5 Werktage nach der Erbringung der Leistung schriftlich und spezifiziert bei „MyBodyCoach – movement education & science / Mag-a Sonja Jungreitmayr“ eingehen.

b) Für Veranstaltungen:
Aus dem Umstand, dass Mitarbeiter*innen oder die Inhaberin von „MyBodyCoach – movement education & science / Mag-a Sonja Jungreitmayr“ an Veranstaltungen teilnehmen, die von Kund*innen oder von Dritten ausgerichtet werden, ergibt sich für „MyBodyCoach – movement education & science / Mag-a Sonja Jungreitmayr“ keinerlei Haftung. Die Haftung von „MyBodyCoach – movement education & science / Mag-a Sonja Jungreitmayr“ für Schäden, welche ihr zurechenbare Personen verschulden, wird auf die Fälle des Vorsatzes und der groben Fahrlässigkeit beschränkt.

§ 12 Gerichtsstandvereinbarung

Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aufgrund dieser Vereinbarung und im Zusammenhang mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen ist Salzburg. Das Vertragsverhältnis unterliegt österreichischem Recht.

 

§ 13 Datenschutzerklärung

MyBodyCoach – movement education & science, Mag.a Sonja Jungreitmayr verarbeitet Daten die via Kontaktformular übermittelt werden ausschließlich zum Zweck der unternehmensinternen Verwendung. Personenbezogene gespeicherte Daten können binnen zwei Werktagen eingesehen werden und werden auf Widerruf der betroffenen Person gelöscht.